Samstag, 20. September 2014

Jaja... Souvenirs und Linedance...

Man kennt das ja: Aus dem Urlaub bleiben irgendwie meist ein paar Münzen übrig. Ich hatte noch welche vom letzten London-Trip. Lange verstaubten sie einfach im Schrank. Doch nun wurden sie zu einem Armband verarbeitet...


Seit fast einem Jahr mache ich nun schon Linedance. Und da bleibt es irgendwie nicht aus, dass früher oder später die Frage nach der Anfertigung eines Schmuckstücks kommt. 
Viele Vorgaben hatte ich nicht: Es sollten halt die Farben Weiss, Rot und Blau sein, halsnah zu tragen und ganz wichtig: Sterne und ein wenig Blinkiblinki! Das Blinkiblinki kann man auf dem Foto leider nicht so gut erkennen...manche Schmuckstücke weigern sich aber auch strikt, fotogen zu sein... 

 

Sooo, das war es für heute auch schon wieder. In den nächsten Tagen kommt aber wieder Nachschub!

Kommentare:

  1. Hallo Dany,

    die Idee mit den Münzen finde ich richtig super! Da hat man eine tolle bleibende Erinnerung an den schönen Urlaub. Und auch die Kette zu Linedance ist dir klasse gelungen.

    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. You make such lovely things. I hope you are still creating

    AntwortenLöschen