Dienstag, 5. Juli 2011

Nadelbox für arme Perlenjunkies!

Diese drei Farben fanden bei mir einfach keine vernünftige Verwendung... waren ein Fehlkauf aus Anfängerzeiten.


Okay, als Übungsperlen machten sie sich ganz gut - wie hier bei meinem ersten keltischen Knoten, der viel leichter ist als man denkt.


Doch nun hatte ich endlich eine gute Idee gehabt, wie ich die Dinger sinnvoll verwenden kann: Ich hatte nämlich noch immer keine Nadelbox und der Behälter, in dem meine Nadeln bisher hausten, war gerade kaputt gegangen. Tadaa........ meine Nadelbox für arme Perlenjunkies! (Rechts in der Ecke sieht man den Stopfen nochmal separat. Der machte mir am meisten Sorgen wegen der Befestigung, aber eine Lösung war schnell gefunden.)


Aber ich hab ja noch mehr geperlt in letzter Zeit. Aus einer Perlensuppe und verdammt unregelmässigen schwarzen Rocailles entstand mein erstes Lariat.


Da mein schwarz-grünes Armband verschwunden ist, musste ein neues her. Logischerweise in anderen Farben, falls der Ausreisser wieder auftauchen sollte. Gleich daneben liegt auch meine erste Blooming Bead, die gestern fertig geworden ist.


Zwischendurch wurde mal was gaaaaaaanz Einfaches gefädelt: Ein silberfarbenes Armband in RAW mit roten Biconen.


Und zum Schluss noch ein Anhänger, der schon vor einer ganzen Weile entstanden ist, aber sich vorm Fotografieren gedrückt hat. Dafür wurde er aber schon öfters mit Freude von mir spazieren geführt.


Sooo, das war dann erstmal alles für heute. Reicht ja auch, oder? Hoffe, dem ein oder anderen gefallen meine neuen Sachen.

Kommentare:

  1. Ganz Tolle Werke hast du da gezaubert am besten gefällt mir der Anhänger aber du hast ja auch ein Händchen für tolle Sachen ;)

    LG Kenda

    AntwortenLöschen
  2. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schön geworden, Deine neuesten Werke. Der keltische Knoten erinnert mich ja an die 80er...
    LG Diana (eve)

    AntwortenLöschen
  4. Nummer 4 :-)

    Hast wieder tolle Sachen geperlt. Ich finde die Anhänger auch total super. Da muss ich noch ganz viel üben. Aber auch Deine Nadelbox hat was.

    LG

    Manu (Sammy)

    AntwortenLöschen
  5. Ich finde die Farben toll und erst der Knoten.... der ist bei mir noch nicht geplatzt.... wunderschöne Dingelchen hast Du wieder gezaubert

    AntwortenLöschen
  6. Hi Dany hast Du Nachtschicht eingelegt ? Sind ja ganz tolle Werke !
    LG Uschi

    AntwortenLöschen
  7. Der keltische Knoten in diesen Popart-Farben sieht toll aus!

    AntwortenLöschen
  8. Dany, die Idee mit der Nadelbox ist einfach klasse!!! Auch die anderen Teile sind toll. Außerdem geb ich dir recht, der keltische Knoten ist leichter als er aussieht. LG, Steffi

    AntwortenLöschen
  9. Sehr schön.:)Du machst echt schöne Sachen.

    Lieben Gruß,

    Dany

    AntwortenLöschen