Montag, 19. September 2011

Glück soll es bringen...

... das kleine Glücksbäumchen. Naja, klein ist es nicht gerade: Etwa 26 Zentimeter ist es hoch. Verbraucht wurden etwa 20 Meter Draht, und etwa 35 Gramm Perlen... etwa 25 Stunden Arbeit! Glücksbäumchen XXL! Nun bleibt nur zu hoffen, dass es den Beschenkten auch gefallen wird. Aber das erfahr ich erst in ein paar Tagen!


So, das war es auch schon wieder von mir. Ich hab zwar noch mehr geperlt die letzten Tage, aber noch keine Zeit zum Fotografieren gefunden. Doch das hole ich diese Woche auf jeden Fall nach. Muss ja auch noch zwei Geschenke von zwei ganz lieben Mädels zeigen...

Kommentare:

  1. der ist ja genial geworden
    so einen mag ich auch haben

    LG Kenda

    AntwortenLöschen
  2. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  3. Suuuuupääääääääär!
    Wahnsinns Arbeit!
    *knutsch*

    AntwortenLöschen
  4. So einen schönen Baum hab ich ja schon ewig nicht mehr gesehen!
    War garantiert viel arbeit...

    AntwortenLöschen
  5. Hi,
    eine geniale Idee als Geschenk, ich würde mich sofort freuen. Super schön und eine menge Arbeit steckt dahinter
    lg karin

    AntwortenLöschen
  6. Superschön geworden!!!!! Na, wenn der kein Glück bringt!

    AntwortenLöschen
  7. Das Glücksbäumchen ist .... wow :-) Viel Arbeit, Viel Mühe für ganz viel Glück :-)
    LG Manu

    AntwortenLöschen