Sonntag, 6. Januar 2013

Perlen mal anders...

Immer wieder hab ich mich darüber geärgert, dass ich die Fehlkäufe meiner Anfängerzeit irgendwie nicht los wurde. Klar, ich hätte sie einfach in den Müll werfen können. Aber dafür waren sie mir auch wieder zu schade. Doch heute hab ich endlich meine zwei neuen Aufbewahrungsboxen aufgestellt und meine ganzen Perlen umsortiert und mir kam endlich eine Idee! Einfach schichtweise in Gläser gefüllt und als Deko umfunktioniert!


 


Sieht doch ganz lustig aus, oder? Also ich find sie ganz witzig und sie erinnern mich immer an meine Anfänge.

Und wo ich schonmal dabei bin: In diesen Boxen haben meine Perlen und sämtliches Zubehör ihr neues/altes Zuhause gefunden. Wie man sieht, ist noch etwas Platz übrig...aber sicher nicht mehr lange...



Sooo...und nun kann die Perlerei endlich wieder losgehen, damit ich auch bald mal wieder ein paar Schmuckstücke zeigen kann!

Kommentare:

  1. Schön! Ich werfe alle kaputten Perlen in ein Glas. 2 habe ich schon voll!! Sieht auch gut aus, aber deine Schichten gefallen mir besser!

    AntwortenLöschen
  2. Wow Dany, das sieht ja so aufgeräumt bei dir aus.
    Klasse.....*daumenhoch*

    GlG Heike

    AntwortenLöschen